Im Rahmen der digitalen Vorlesungsreihe „Optiktechnologie II“ hat Herr Dr. Fähnle von der Fachhochschule Ostschweiz einen Gastvortrag zur Thematik „Duktilschliff heute...und morgen“ übernommen.

Dr. Fähnle verschaffte den Studierenden in seiner ca. 90 minütigen Gastvorlesung interessante und praxisnahe Einblicke in zahlreiche Polierverfahren, welche in der Optiktechnologie Anwendung finden.

Hauptthema seines Vortrages war der Vorgang des duktilen Schleifens, welches er in seiner Geschichte, Umsetzung und Beschaffenheit ausführlich beleuchtete.

Zudem gab er anwendungsorientierte Hinweise zu verschiedenen Verfahrensanwendungen aus seiner eigenen langjährigen Erfahrung im Bereich der Optiktechnologien an die Studierenden weiter.

Wir danken Herrn Dr. Oliver Fähnle herzlichst für den sehr gelungenen und höchst interessanten Vortrag.

Screenshot VL Oliver Faehnle

 

Im Rahmen der Optiktechnologie-Vorlesung fand am 11.02.21 ein Online-Workshop zur Thematik „Optische Messtechnik“ für die Studierenden der EAH Jena sowie der TH Deggendorf statt. In Kooperation mit der Firma TRIOPTICS konnte den Studierenden ein spannender Einblick in die praktische Umsetzung der Thematik und mit den bereits theoretisch gewonnen Erkenntnissen abgeglichen werden.

MicrosoftTeams image

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage fand das diesjährige Doktorandenkolleg am 28.02.2021 online statt. Dabei waren Doktoranden aus den Hochschulen in Aalen, Deggendorf und Jena mit Ihren betreuenden Hochschulprofessoren, sowie den Universitätsprofessoren aus Ilmenau und ihren Doktoranden. Die Doktoranden konnten sich untereinander austauschen und erhielten des Weiteren Rückmeldung über ihre aktuelle Forschungsarbeit.

Gruppenbild

Im Rahmen eines themenübergreifenden Forschungsaustausches wurde Herr Samson Frank von der EAH Jena am 29.10.2020 für einen online-Vortrag mit dem Titel „Full-field OCT for non-destructive evaluation of optical glasses“ zum Innovations-Workshop des CellTom-Projekts eingeladen. Das dänisch-deutsche CellTom-Projekt beschäftigt sich mit biomedizinischen Anwendungen hochauflösender Messtechnik - insbesondere der visuellen Darstellung von mikroskopischen Veränderungen in menschlichen Zellen, die mit Krebserkrankungen einhergehen.

Das Programm steht als PDF-Datei zur Verfügung.